Natur & Kultur » Genussregion Edelkirsche
deutsch english slovensky magyar zoom minus zoom normal zoom plus keybord zoom

 
Genussregion Leithaberger Edelkirsche
Alles dreht sich um die Kirsche
Die Genussregion-Region umfasst die Gemeinden Jois, Winden, Breitenbrunn, Purbach und Donnerskirchen und ist seit vielen Jahren auch als "Kirschblütenregion" bekannt. Sie erstrahlt jedes Jahr im April in einer weißen Blütenpracht tausender Kirschbäume, welche im Juni mit ihren weithin rot leuchten süßen Früchten locken. Wanderer und Radfahrer sind eingeladen bei den 1.000 auf öffentlichem Grund gepflanzten Naschkirschbäumen anzuhalten und sich einige Früchte zu pflücken.

In bäuerlichen Betrieben und entlang der Bundesstraße B50 werden die originalen Leithaberger Edelkirschen erntefrisch angeboten. Um jedoch ganzjährig Gaumenfreuden mit der Kirsche erleben zu können, verwöhnen zahlreiche Betriebe mit großteils in sorgfältiger Handarbeit hergestellten veredelten Kirschprodukten wie Kirschbrot, Säften, Marmeladen, Kirschnudeln, Kirschpasteten, Schnäpsen und vielem mehr.

Die Leithaberger-Edelkirsche hat auch in den vielen Gastronomiebetrieben der Region eine lange Tradition. War es früher der beliebte Kirschstrudel, so sind es heute immer raffiniertere Speisen, die durch die Kirsche den sprichwörtlichen "Pfiff" erhalten. Von der pikanten Kirschsuppe über Waller an Kirschsauce und Wildbraten mit Pfefferkirschen bis zum Kaiserschmarrn mit Kirschröster reichen die angebotenen Kirschenköstlichkeiten.

Mehr Infos und eine Auflistung aller köstlichen Produkte und Betriebe erhalten Sie bei:

Verein Genussregion Leithaberger Edelkirsche
Frau Rosmarie Strohmayer
Prangerstr.49A
7091 Breitenbrunn
Tel. +43 (0) 2683/5202
Mobil: +43 (0)664/6182296
Fax +43 (0)2683/5202-50
info@edelkirsche.at
www.edelkirsche.at